ARGO-ANLEG vertritt DEUTSCHLAND im EU-Projekt SEANERGY

25. Nov 2022

ARGO-ANLEG vertritt DEUTSCHLAND im EU-Projekt SEANERGY, das vor kurzem angelaufen ist.

Das SEANERGY-Projekt zielt darauf ab, emissionsfreie Häfen zu schaffen, die zu Drehscheiben für saubere Energie für integrierte Elektrizitätssysteme, Wasserstoff und andere kohlenstoffarme Brennstoffe werden, sowie Testgebiete für die Wiederverwendung von Abfällen und die Kreislaufwirtschaft durch die Erstellung des SEANERGY-Masterplans.

Zum Abschluss unseres ersten SEANERGY-Projekt-Workshops in Zusammenarbeit mit dem ENGIMMONIA-Projekt, das von der World Maritime University zum Thema #Häfen in der EU und #alternative Kraftstoffe veranstaltet wurde, liegen noch viele Herausforderungen vor uns:

  • Es gibt noch keinen klaren einheitlichen Übergangs- und/oder Langzeitstandard (LNG, Ammoniak, Methanol, Wasserstoff usw.)
  • Notwendigkeit einer ausreichenden Kapazität an erneuerbaren Energien für die Produktion grüner Kraftstoffe
  • Massiver langfristiger Investitionsbedarf
  • Langfristige Sicherstellung von physischem Hafenraum, Kapazitäten und Planungshorizonten für grüne Kraftstoffe und Kraftstoffinfrastruktur
  • Netzkapazität und konkurrierende Prioritätensetzung für Landstrom und Elektrifizierung
  • Die Vorschriften müssen technologieneutral sein und eher das gewünschte Ergebnis der Emissionsreduzierung fördern als bestimmte Technologien.
  • Alle Akteure, Reedereien/Schiffseigner, Regulierungsbehörden, Städte, Häfen usw., müssen mit an Bord sein…

Es liegt noch ein langer Weg mit vielen Unbekannten in Bezug auf Technologie, Vorschriften und Politik vor uns, aber wir sind stolz darauf, in der Forschung führend zu sein und Partnerschaften einzugehen, die die Tür zum Engagement der Interessengruppen öffnen werden!

Vielen Dank an alle unsere Konsortialpartner für ihre Unterstützung:

Magellan Circle, World Maritime University, IHE Delft Institute for Water Education, RINA, Fundación Valenciaport, Ennshafen OÖ GmbH, The Diktyo, SL Δίκτυο ΔΑΦΝΗ / DAFNI Network, Future Proof Shipping, Eco Imagination, ATPERSON, ZER0-E Engineering, Argo-Anleg GmbH

SEANERGY website: https://seanergyproject.eu

Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart trifft Argo-Anleg

Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart trifft Argo-Anleg

Die DeltaPort Niederrheinhäfen, der Hafen Rotterdamm und Unternehmen aus der Region haben sich zu der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) „EcoPort 813 – H2UB DeltaPort“ zusammengeschlossen und einen Letter of Intent unterzeichnet. Ziel ist es die Wasserstoffaktivitäten der...

mehr lesen
Branchentreff Hannover Messe: Hydrogen + Fuel Cells EUROPE

Branchentreff Hannover Messe: Hydrogen + Fuel Cells EUROPE

Auch wir haben vom 30. Mai bis zum 02. Juni wieder auf Europas größter Wasserstoff und Brennstoffzellen Messe, der Hydrogen + Fuel Cells EUROPE im Rahmen der Hannover Messe, teilgenommen und unsere neusten Produkte und Entwicklungen vorgestellt. Die Hydrogen + Fuel...

mehr lesen