/ Home / Lösungen / H2-Tanksysteme

H2-Tanksysteme von Argo-Anleg

Lösungen für eine saubere mobile Zukunft

Wir entwickeln Wasserstoff-Tanksysteme für alle mobilen Anwendungen. Unser Angebot an reicht von Wechselcontainer-Tanksystemen für Schiffe, über integrierte Tanksysteme für Züge, Busse und LKWs bis hin zu kompakten Systemen für Automobile. Hierbei reicht die Kapazität von ca. 5 kg für Fahrzeugtanksysteme bis hin zu 126 kg je Wechselcontainer für Schiffe bei 350 bis 700 bar. Damit decken wir die Anforderungen von Automobilen sowie Leichtlast- und Schwerlastanwendungen wie Bussen und Lastwagen ab. Hierbei bieten wir sowohl festinstallierte sowie auch wechselbare Tanksystemlösungen an. Unsere Wasserstoffsysteme können mit einer selbst entwickelten Steuereinheit versehen werden, welche sämtliche Funktionen bis hin zur Brennstoffzelle überwacht und steuert.

Wasserstoff-Tanksysteme

H2-Tanksysteme für Schiffe

Argo-Anleg hat für die Binnenschifffahrt das Wechselcontainer-Tanksystem „Multiple Energy Gas Container“ (MEGC) entwickelt. Damit kann ein Binnenschiff in kürzester Zeit mit grünem gasförmigem Wasserstoff versorgt bzw. nachgefüllt werden. Leere Wechselcontainer können einfach mittels Kran oder Gabelstapler vom Schiff entladen und durch aufgefüllte Wechselcontainer ersetzt werden. Gleichzeitig können die Wechselcontainer mittels LKWs zu nahegelegenen Wasserstoffversorgungspunkten wie z.B. Windkraft- oder Solarparks transportiert und dort mit grünem Wasserstoff wieder aufgefüllt werden.

Modellprojekt „Pushboat Elektra“

Ein seitens Argo-Anleg mit einem Wasserstoffantrieb versehenes Pushboat die „Elektra“ ist beispielsweise mit sechs an Board austauschbar installierten Wechselcontainern (MEGCs) ausgerüstet.

Die hier verwendeten Wechselcontainer-Tanksysteme (MEGCs) weisen jeweils 12 Hochdruckspeichertanks (bis zu 500 bar) mit einem Fassungsvermögen von jeweils 10,5 kg Wasserstoff auf, womit mit einem Wechselcontainer 126 kg Wasserstoff bereitgestellt werden können. Die Wechselcontainer sind mit einem seitens Argo-Anleg entwickelten Positionsfixiervorrichtung versehen, mit welcher die Wechselcontainer auf dem Schiff rutschsicher platziert werden können.

Technische Merkmale

H2-Tanksysteme für Schiffe

  • Nenndruck:  500 bar
  • Speichervolumen: 126 kg
  • Gesamtgewicht Container: 2950 kg (ohne Befüllung)
  • mit Containereckverriegelungen versehen
  • Hebeösen
  • Gabelstaplertaschen

Wasserstoff-Tanksysteme

H2-Tanksysteme für Züge

Unser Wasserstoff-Tanksystem für Züge wird platzsparend in die Dachkonstruktion des Zuges integriert. Neben den technischen Herausforderungen spielt im Personenverkehr der Sicherheitsaspekt eine herausragende Rolle. Argo-Anleg hat daher dafür ein spezielles, thermisch auslösendes Sicherheitsventil (TPRD – Thermal Activated Pressure Release Device) entwickelt. Dieses Ventil erfasst nicht nur an der Montagestelle des TPRDs die Temperatur, sondern auch an weiteren systemkritischen Schnittstellen die Temperatur. In Not- und Störfällen ermöglicht das Ventil den Wasserstoff schnell und gezielt abzuführen.

Technische Merkmale

H2-Tanksysteme für Züge

  • Nenndruck:  500 bar
  • Speichervolumen: 40 kg
  • Gesamtgewicht ein Segment: 800 kg (ohne Befüllung)
  • mit GHU versehen
  • mit 8 OTVs versehen

Wasserstoff-Tanksysteme

H2-Tanksysteme für Busse

Unser Wasserstoff-Tanksystem für Busse wird platzsparend in die Dachkonstruktion des Busses integriert. Neben den technischen Herausforderungen spielt im Personenverkehr der Sicherheitsaspekt eine herausragende Rolle. Argo-Anleg hat daher dafür ein spezielles, thermisch auslösendes Sicherheitsventil (TPRD – Thermal Activated Pressure Release Device) entwickelt. Dieses Ventil erfasst nicht nur an der Montagestelle des TPRDs die Temperatur, sondern auch an weiteren systemkritischen Schnittstellen die Temperatur. In jeder denkbaren Unfallsituation ermöglicht das Ventil, den Wasserstoff schnell und gezielt nach oben ins Freie zu entlassen.

Technische Merkmale

H2-Tanksysteme für Busse

  • Nenndruck:  350 bar
  • Speichervolumen: 30 kg
  • Gesamtgewicht ein Segment: 600 kg (ohne Befüllung)
  • mit GHU versehen
  • mit 6 OTVs versehen

Wasserstoff-Tanksysteme

H2-Tanksysteme für LKW

Argo-Anleg bietet auch für LKW H2-Tanksysteme an, mit einer Kapazität von 14 bis 20 kg. Für den belastenden Einsatz auf der Straße haben wir eine spezielle Tankhalterung entwickelt, die den auftretenden Beschleunigungskräften- und Vibrationen dauerhaft standhalten kann. So ist eine langjährige sichere Aufnahme der Hochdruckspeichertanks gewährleistet. Das Tanksystem ist so konzipiert, dass es direkt hinter dem Führerhaus des LKWs vertikal eingebaut wird. Es kann bis zu fünf horizontal liegende Hochdruckspeichertanks aufnehmen. Die Anordnung der Hochdruckspeichertanks erfolgt kunden- und modellspezifisch.

Technische Merkmale

H2-Tanksysteme für LKW

  • Nenndruck:  350 bis 700 bar
  • Speichervolumen: 14 bis 20 kg
  • Gesamtgewicht ein Segment: ca. 1200 kg (ohne Befüllung)
  • mit GHU versehen
  • mit bis zu 5 OTVs lieferbar
  • mit firmeneigener Steuerung ausgestattet

Wasserstoff-Tanksysteme

H2-Tanksysteme für PKW

Auch für den indivduellen Personenverkehr hat Argo-Anleg serienreife Wasserstoff-Lösungen im Angebot. Unsere kunden- und modellspezifische H2-Tanksysteme, haben eine Kapazität von 3,5 kg bis 5 kg. Die Anzahl der notwendigen Komponenten und somit das Gewicht des Gesamtsystems haben wir durch die Entwicklung einer firmeneigenen Gas-Handhabungsvorrichtung (Gas Handling Unit = GHU) auf eine Minimum reduziert.

Technische Merkmale

H2-Tanksysteme für PKW

  • Nenndruck:  500 bis 700 bar
  • Speichervolumen: 3,5 bis 20 kg
  • Gesamtgewicht ein Segment: ca. 300 kg (ohne Befüllung)
  • mit GHU versehen
  • mit bis zu 5 OTVs lieferbar
  • mit firmeneigener Steuerung ausgestattet

„Schlüsselfertige“ H2-Tanksysteme

Neben der Entwicklung und Herstellung von H2-Tanksystemen können wir auch schlüsselfertige EPC-Lösungen anbieten. Von der Fertigungszeichnung bis zur betriebsbereiten Anlage liefern wir kundenspezifische H2-Tanksysteme zu einem garantierten Preis, zu einem garantierten Termin und mit den entsprechenden Leistungsgarantien.

  • Engineering:
    Basis-, Detail- und Konstruktionsplanung
  • Beschaffung:
    Einkauf, Wareneingang, Logistik und Transport
  • Fertigung:
    mechanische Montage, Elektroinstallation, Rohrleitungen
  • Inbetriebnahme:
    Prüfung und Inbetriebnahme
  • Zertifizierung

/ NEWS

Aktuelle Informationen

ARGO-ANLEG vertritt DEUTSCHLAND im EU-Projekt SEANERGY

ARGO-ANLEG vertritt DEUTSCHLAND im EU-Projekt SEANERGY

ARGO-ANLEG vertritt DEUTSCHLAND im EU-Projekt SEANERGY, das vor kurzem angelaufen ist. Das SEANERGY-Projekt zielt darauf ab, emissionsfreie Häfen zu schaffen, die zu Drehscheiben für saubere Energie für integrierte Elektrizitätssysteme, Wasserstoff und andere...

mehr lesen
Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart trifft Argo-Anleg

Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart trifft Argo-Anleg

Die DeltaPort Niederrheinhäfen, der Hafen Rotterdamm und Unternehmen aus der Region haben sich zu der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) „EcoPort 813 – H2UB DeltaPort“ zusammengeschlossen und einen Letter of Intent unterzeichnet. Ziel ist es die Wasserstoffaktivitäten der...

mehr lesen